WhatsApp_Image_2021-09-20_at_19.47.20.jpg
NotfallhilfeNotfallhilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Notfallhilfe

Die Notfallhilfe: Professionelle ehrenamtliche Ersthelfer

Gruppenleiter Notfallhilfe

Florian Bodenstedt

Tel. 0721/79085007

notfallhilfe@drk-wettersbach.de

Gut ausgebildete Ersthelfer aus der Nachbarschaft -  die Notfallhilfe Wettersbach. Unsere Aufgabe ist es im Ernstfall die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst zu überbrücken. Dabei übernehmen wir, die wir ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, eine wichtige Funktion in der Rettungskette.

Die Notfallhilfe kommt immer dann zum Einsatz wenn unsere ehrenamtlichen Helfer den Ort eines Notfalls schneller erreichen können als der Rettungsdienst. Unsere Ehrenamtlichen übernehmen die Erst-Versorgung des Patienten bis weitere Kräfte vor Ort eintreffen. Nach der Übergabe des Patienten an die hauptamtlichen Retter unterstützen wir diese bei der Versorgung oder dem Transport des Patienten zum Rettungsmittel. Im Rahmen unserer Einsätze führen wir lebenserhaltende Sofortmaßnahmen wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch, versorgen und betreuen die Patienten. HIerfür steht uns in den Fahrzeugen der Notfallhilfe jeweils eine komplette Notfallausrüstung zur Verfügung, die unter anderem das Material zur Defibrillation, Absaugung, Beatmung, Diagnostik, als auch der Versorgung von Wunden enthält. Dieses Material halten wir sowohl für Erwachsene als auch für Kinder vor.

Ausbildung der Notfallhilfe

Die ehrenamtlichen Lebensretter legen einen Erste Hilfe Kurs mit 8 Doppelstunden sowie eine Sanitätsausbildung mit 64 Stunden ab. Ergänzend erhalten sie eine Schulung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und eine Einweisung in die Frühdefibrillation. Darüber hinaus haben sich Mitglieder unserer Bereitschaft im Bereich des Rettungsdienst zum Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Notfallsanitäter fortgebildet oder dort eine Berufsausbildung abgeschlossen.